Teaser

Aktuelles

Dezember 2020

Durch den harten Lockdown und die rasant ansteigenden Zahlen der Corona-Infizierten sehen wir uns leider gezwungen,die für die erste Januarwoche geplante Kinderbetreuung zu streichen.

Dieser Schritt fällt uns nicht leicht, aber wir haben keine Wahl !

Unser Oaseteam unter der Leitung von Frau Seiler plant aber trotzdem schon jetzt einen Wiedereinstieg in die Samstagsbetreuung sobald sich die Pandemiesituation stabilisiert. Ihr, und all unseren ehrenamtlichen Betreuern
möchten wir ganz herzlich danken für das Engagement, das sie in der Krise zeigten, um besonders schwer belasteten Familien zu helfen. Wir sind sehr stolz auf Euch !

weihnachtsemojis.png     

Uns allen fehlen die sozialen Kontakte, und auch die Vorfreude auf ein friedliches Weihnachtsfest will sich nicht so richtig einstellen. In dieser Situation ist es umso wichtiger, daß wir zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. 

Sehr gefreut haben wir uns über die herzlichen Grüße der Städtischen Orchester Kornwestheim, die nun schon seit 28 Jahren den Erlös ihres Jahreskonzertes unserem Verein zukommen lassen. In diesem Jahr konnten sie leider nicht für uns spielen, sind uns aber in Gedanken herzlich verbunden.

Ähnlich geht es den Musikern der Bosch Bigband und den Sängern des Bosch Jazz Chors Vocal Ignition, die 
eigentlich am 3. Advent ein Benefizkonzert im Tammer Bürgersaal zu unseren Gunsten geben wollten. 
Auch sie wurden durch die Pandemie ausgebremst und auch sie schicken unseren Mitgliedern und Freunden 
ganz herzliche Grüsse und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest.

 Klicken Sie hier um den Weihnachtsgruß der Musiker anzuschauen.

Ein besonders herzlicher Brief erreichte uns von der Firma Hand-in-Hand, die unsere Arbeit nun auch 

schon viele Jahre unterstützt und uns auch in diesen schwierigen Zeiten treu zur Seite steht:


Hier klicken um den Brief zu öffnen

Die Worte von Herrn Gutjahr sind so allumfassend, daß wir ihnen kaum noch etwas dazufügen können.

Wir wünschen allen ein geruhsames, gesundes Weihnachtsfest und
hoffen, dass Sie diese Tage trotz aller Einschränkungen geniessen können. 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut in ein hoffentlich besseres Jahr 2021 !

weihnachtsemojis.png_____________________________________________________________________________________________

Seit September 2018 gibt es die EUTB-Beratungsstelle in Ludwigsburg.

Wir möchten hier nochmal darauf hinweisen, daß Sie sich jederzeit kostenlos und unabhängig

von den beiden Damen, die in der Siegesstraße 3 ihr Büro haben, rund um das Thema Behinderung beraten lassen können.

Frau Ursula Weh und Frau Maike Ahlgrimm

sind täglich im Büro zu erreichen unter der Telefonnummer:

07141-9725460 bzw. email eutb-ludwigsburgg7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXlvkm-bw.de